Die Band

Bernd Hinz

Bernd Hinz

Drums

Seine Musikerlaufbahn begann 1974 im Partykeller seines Freundes, wo sich die erste Formation (Black Boots) gruendete. Die gecoverten Beatles-Songs blieben der Oeffentlichkeit "leider" bis heute verborgen.

1976 lernte er den Bassisten Guenni Weichert kennen. In veraenderter Formation und mit eigenen Kompositionen folgten die ersten Live Gigs. 1977-1982 die Bands "Windspiel" und "BASTA".

Zahlreiche Konzerte, eine Filmproduktion und diverse Studioaufnahmen, u.a. die Vertonung eines Hoerspiels für den WDR, wurden verwirklicht. Danach wechselnde Formationen von Jazz-Rock bis Heavy-Metall. 15 Jahre ohne den Beat enden 2003 im Proberaum mit "handerCover".